+49 (0)203 3014010
+49 (0)203 3014169
vertrieb@tablar.de
SSL Verschlüsselung
Thermischer Massendurchflusssensor WF 5700

Artikelnummer: WF 5700

Thermischer Massemesser WF 5700
Anschluss
Messbereich

ab 1.949,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Highlights
- integrierte Messstrecke mit Flansch oder Gewindeanschluss
- Anzeige von Durchfluss, Gesamtverbrauch, Geschwindigkeit und Temperatur
- mediumberührte Teile aus Edelstahl 1.4571
- Alu- Druckguss Messumformergehäuse
- IP 67

Branchen / Einsatzgebiete
- Verbrauchsmessung
- Energieüberwachung
- Gas- Messung und Überwachung

Messprinzip
Die neuen Verbrauchs- und Durchflussmessgeräte WF 5700 arbeiten nach dem kalorimetrischem
Messprinzip. Eine zusätzliche Temperatur- oder Druckkompensation ist daher nicht notwendig.
Aufgrund der robusten Bauweise, dem Alu Druckgussgehäuse, der integrierten Messstrecke aus
Edelstahl 1.4571, eignen sich die neuen Geräte für anspruchvollste Industrieanwendungen.
Für Anwendungen in explosiver Umgebung steht außerdem eine ATEX Version zur Verfügung.
Für Durchfluss- und Verbrauchsmessungen z.B. von Erdgas, führen wir außerdem eine
entsprechende Version mit DVGW Zulassung.

Einbau- / Wartungshinweise
Das hier angewandte Prinzip der thermischen Massenflussmessung ist sehr empfindlich gegen
Störungen. Deshalb ist es erforderlich, die empfolenen Ein- bzw. Auslaufstrecken zu beachten
(siehe Bedienungsanleitung).

technische Daten:
Messprinzip: thermischer Massenstromsensor
Messbereich: bis 50 m/s (low-speed Version)
bis 92,7 m/s (standard Version)
bis 185 m/s (max- Version)
bis 224 m/s (high-speed Version)
Genauigkeit: +/- 1,5% v. M. +/- 0,3% v. E.
optional +/- 1% v. M. +/- 0,3% v. E.
Wiederholgenauigkeit: 0,25% v. Messwert
Einsatztemperatur: -40 ... +180 °C
-40 ... +120 °C (ATEX-Ausführung)
Ausgänge: 1 x 4 ... 20 mA (galv. nicht getrennt)
Impulsausgang
RS 485 Modbus RTU
weitere Optionen siehe Datenblatt
Material: Fühler: Edelstahl 1.4571
Messumformergehäuse: Alu-Druckguss
Schutzart: IP 67
Prozessanschluss: Flansch, Rohr- oder NPT-Gewinde
Einbaulänge: abhängig von der Nennweite
Betriebsdruck: max. 16 bar, höher auf Anfrage
Spannungsversorgung: 18 ... 36 V DC
optionale Zulassungen: ATEX II 2G Ex d IIC T4, DVGW
gespeicherte Gaskurven: Luft, N2, Ar, CO2, O2, N2O, NG, He, C3H8, CH4, H2
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Datenblatt WF 5700

datasheet WF 5700